Zutaten:

300 ml Sahne
100 ml Milch
150 Gramm Nougat
100 Gramm Eigelb ca. 3 - 4 Eigelb
Zucker
Brauner Rohrzucker
Minze und Himbeeren zum  Garnieren

Zubereitung:

Milch, Sahne und Nougat unter Rühren zum kochen bringen.

Durch ein Sieb passieren und zur Seite stellen.

Das Eigelb in einen Schlagkessel geben und mit einem Schneebesen, über einem Topf mit leicht kochendem Wasser, schaumig schlagen.

Langsam das Sahne - Milch - Nougat Gemisch dazugeben und mit dem Schneebesen solange aufschlagen bis es zur Rose abgezogen ist. Das erkennt man daran das eine Bindung zwischen Flüssigkeit und Eier entsteht und man etwas auf den Rücken des Kochlöffels gibt und es sich beim dagegen pusten wie eine Rose fächert.

Die Masse in flache Backformen oder geeignete Schüsseln füllen und ca. 40 min bei 70-80 °C bei Unter/Oberhitze mittlerer Schiene in den Ofen stellt.

Die Formen abkühlen lassen und mit Rohrzucker bestreuen, durch schwenken verteilen und überschüssigen Zucker entfernen.

Nun mit einem Küchen Bunsenbrenner Flambieren und den Rohrzucker gleichmäßig karamellisieren lassen.

Zum Schluss noch mit frischen Himbeeren und Minze dekorieren.

Guten Appetit