Während des Verpackens der letzten Wei(h)n(achts)pakete wurde im Weinkontor Team natürlich auch angeregt über das Thema "der perfekte Weihnachtsbaum" diskutiert: Nordmanntanne, Blaufichte, hoch und schlank, buschig, goldschmuckbehangen oder ganz puristisch. Mit meiner zugegebenermaßen recht pragmatischen Variante (nadelt nicht, bleibt ewig hübsch) konnten sich die Kollegen dann auch anfreunden.

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei den letzen Vorbereitungen, immer ein Lächeln im Gesicht und ein halbvolles Gläschen Wein!